English version not available.

Klangspuren plus 2013 / 3

Birke J. Bertelsmeier


Brief informations:

Music: Birke J. Bertelsmeier

Complete cast

Venue:

World premiere:

Gasteig/Black Box


Sync calendar
Klangspuren plus 2013 / 3

Klangspuren plus 2013 / 3

Birke J. Bertelsmeier

Birke J. Bertelsmeier (*1981)
vor'm verfertigen (Komposition/ Improvisation)
für Klavier solo

Igor Stravinsky (1882 – 1971)
Three Pieces for String Quartet (1914)

Marin Marais (1656 – 1728)v
Suite in d-moll (Auswahl von Tänzen)
für Violoncello und Klavier (1686)

Hans Werner Henze (1926 – 2012)
Kammersonate
für Klavier, Violine und Violoncello (1948; revidiert 1963)

Robert Schumann (1810 – 1856)
Geistervariationen WoO 24
Thema mit Variationen in Es-Dur für Klavier (1854)

Birke J. Bertelsmeier
verso di
Klavierquintett
Uraufführung

Composer

Birke J. Bertelsmeier

Bild des Composers: Birke J. Bertelsmeier

Birke J. Bertelsmeier

Birke J. Bertelsmeier, geboren 1981, Abitur 2000, Klavierunterricht bei  Barbara Szczepanska mit anschließendem Studium bei Pavel Gililov an der Musikhochschule Köln (Diplom 2005). Preise in Wettbewerben wie „Jugend musiziert“, „Jugend komponiert“, Robert-Schumann-Wettbewerb (Düsseldorf), Steinway Wettbewerbe (Hamburg und Berlin). Auftritte z.B. in der Hamburger Musikhalle, der Berliner Philharmonie, der Mercator Halle Duisburg, Tonhalle Düsseldorf. Kompositionsunterricht bei David Graham und Manfred Trojahn in Düsseldorf mit anschließendem Studium bei Wolfgang Rihm in Karlsruhe (Diplom 2008). Konzertexamen 2011. Masterstudium Musikwissenschaft (Master 2009). Stipendiatin der Internationalen Ensemble Modern Akademie (2011/12, Frankfurt) und der Akademie Musiktheater heute (2011/13). Die bisherige Arbeit resultiert in einer umfangreichen Liste von Kompositionen, wie Opernprojekten, Oratorien, Filmmusiken, Orchesterwerken, Kammermusik und Solowerken. Aufführungen und Uraufführungen u.a. bei Impuls Festival, Heidelberger Frühling,  Davos Festival. Schneider-Schott-Musikpreis 2012. Stipendiatin der Villa Massimo 2013.

Informations

Cast & credits

Cast


Moderation: Peter Ruzicka
Beteiligte: Nina Zedler, Violine
Florentine Lenz, Violine
Alexa Beattie, Viola
Katerina Giannitsioti, Violoncello
Lauriane Follonier, Klavier
Birke J. Bertelsmeier, Klavier
Kompositionsauftrag: Auftragswerk der Landeshauptstadt München

This website uses cookies to provide the best experience. For more information please see our Data privacy statement. OK