English version not available.

Klangspuren plus 2013

Gesprächskonzert der Münchener Biennale mit dem Komponisten Alexander Strauch


Brief informations:

Music: Alexander Strauch
Moderation: Peter Ruzicka

Complete cast

Venue:

World premiere:

Gasteig/Black Box


Sync calendar
Klangspuren plus 2013

Klangspuren plus 2013

Gesprächskonzert der Münchener Biennale mit dem Komponisten Alexander Strauch

Johannes Alanus (ca. 1300 – 1373)
Sub Arturo plebs/ Fons citharizancium/ In omnem
terram (1370)
Ars nova – Motette, instrumentiert für Sopran, Viola, Violoncello und Diskantzither von Alexander Strauch

Maurice Ravel (1875 - 1937)
Cinq Mélodies Populaires Grècques
Fassung für Gesang und Diskanthzither von Alexander Strauch

Alexander Strauch (* 1971)
Duo für Viola und Violoncello (1994)

Georg Friedrich Haas (* 1953)
Ein Saitenspiel für Zither solo

Leopold Hurt  (*1979)
aus Logbuch (Hommage à K.V.)
für Zither solo

Alexander Strauch
Stimmung – über die Bedeutungen dieses Begriffs
für Sopran, Viola, Violoncello und Zither

Composer

Alexander Strauch

Bild des Composers: Alexander Strauch

Alexander Strauch

Alexander Strauch, 1971 in München geboren, lernte in München und Frankfurt/M bei Hans-Jürgen von Bose, Hans Zender und Isabel Mundry. An Stipendien erhielt er u.a. Internationales Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg, Cité Internationale des Arts Paris. Sein Hauptaugenmerk liegt auf dem Musiktheater: Eröffnung des Münchener Akademietheaters (Prinzregententheater) 1996 mit Narrow Rooms nach James Purdy. Zuletzt sah man von ihm K.o.per auf Max Schmeling und Joe Louis (2005, i-camp München) sowie UT.op-er nach Thomas Morus' Utopia (2009, Semperoper Dresden). Neben seinem Nucleus-Beitrag ist er mit Neda – der Ruf/die Stimme / Persische Trilogie 2 auf der Münchener Biennale 2012 dabei (UA 13./14./15.5.2012 i-camp München).

Informations

Cast & credits

Cast

Moderation: Peter Ruzicka
Anna-Maria Bogner, Sopran
Klaus-Peter Werani, Viola
Hanno Simons, Violoncello
Martin Mallaun, Zither
Auftragswerk der Landeshauptstadt München

This website uses cookies to provide the best experience. For more information please see our Data privacy statement. OK