English version not available.

Composer

Sebastian Claren

Sebastian Claren

Claren erhielt von 1981 bis 1984 Kompositionsunterricht bei Helmuth Weinland. Von 1984 bis 1989 studierte er Musikwissenschaft, Philosophie und Kunstgeschichte in Heidelberg und Berlin. Er schrieb seine Magisterarbeit über die Missa Prolationum von Johannes Ockeghem (1989) und seine Doktorarbeit über das Gesamtwerk von Morton Feldman (1990-1995). Von 1994 bis 2001 Studium der Komposition bei Walter Zimmermann in Berlin und Mathias Spahlinger in Freiburg im Breisgau.

This website uses cookies to provide the best experience. For more information please see our Data privacy statement. OK