English version not available.

Composer

Yoav Pasovsky

Yoav Pasovsky

1980 in Israel geboren, fing früh an, Klavier zu spielen und bald auch zu komponieren. Zunächst schuf er hauptsächlich elektronische Musik. 2001 wandte er sich der akustischen Musik zu. Pasovsky studierte Komposition bei Daniel Ott und Walter Zimmermann an der Universität der Künste Berlin, wo er zurzeit als Lehrbeauftragter Komposition unterrichtet. Seine Stücke wurden bei Festivals für Neue Musik in Europa (u.a. bei den ISCM World New Music Days 2006), Nordamerika und Asien aufgeführt und im Rundfunk gesendet. Er arbeitet u.a. mit dem Ensemble Adapter, Ensemble U3, United Berlin, Red Light New Music, Asian Art Ensemble, Quartet New Generation, Ensemble Zafraan und der Ensemble Modern Akademie zusammen. 2008 war Pasovsky Composer in Residence des spanischen Ensembles Taller Sonoro. Zur Zeit erhält Pasovsky ein Elsa-Neumann-Stipendium. 2012 wird seine Musik auch bei den Donaueschinger Musiktagen zu hören sein.

This website uses cookies to provide the best experience. For more information please see our Data privacy statement. OK