Komponist

Dieter Schnebel

Dieter Schnebel

Dieter Schnebel wurde 1930 in Lahr (Baden) geboren. Er studierte in Freiburg und Tübingen Musik, Musikwissenschaft, Theologie und Philosophie. Als Pfarrer und Lehrer arbeitete er in Kaiserslautern, Frankfurt und München. 1976 richtete die Hochschule (heute: Universität) der Künste Berlin für ihn einen Lehrstuhl für experimentelle Musik und Musikwissenschaft ein, den er bis zu seiner Emeritierung 1995 innehatte. Mit der Gruppe Die Maulwerker verwirklichte er dort sein offenes Werkkonzept, in dem Musiker zum unkonventionellen Einsatz ihrer Instrumente und Stimmen und zu Aktionen im Raum aufgefordert werden. Schnebel ist seit 1991 Mitglied der Akademie der Künste Berlin, seit 1996 der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK