Komponist

Martin von Frantzius

Martin von Frantzius

geboren 1977, machte sich nicht nur als Komponist, sondern auch als Geiger, vor allem durch Konzerte mit dem Laptop als Duo-Partner, einen Namen. Er studierte Violine bei Christiane Edinger, Komposition bei Peter Michael Hamel an der HfMTh Hamburg, wo er Kurse für elektronische Musik und Musikinformatik bei Georg Hajdu und Helmut W. Erdmann besuchte. Für die Ausarbeitung innovativer musikalischer Ideen schreibt er sich gerne eigene Software. Neben Werken für traditionelle Besetzungen entstehen interaktive Kompositionen und multimediale Projekte. Sein Leben als Komponist ermöglicht sich Martin von Frantzius augenblicklich als Entwickler in der Telekommunikationsbranche. 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK