English version not available.

Hans Werner Henze

(1926 - 2012)


Brief informations:

Einführung: Peter Ruzicka
Eine Veranstaltung des Verbands Deutscher Streichquartette e. V. (VDSQ) in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Akademie der Schönen Künste im Rahmen der 14. Münchener Biennale.
Gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung, die Friedrich-Baur-Stiftung und den Verein Freunde des Henschel Quartetts zur Förderung der Kammermusik e.V.

Complete cast

Venue:

Vorstellungen:
Bayerische Akademie der Schönen Künste


Hans Werner Henze

Hans Werner Henze

(1926 - 2012)

„Wer meine Entwicklung verstehen will, tut gut daran, meineMusik von ihren Anfängen her zu betrachten“, schrieb HansWerner Henze. Die fünf Streichquartette umspannen die ersteHälfte seines schöpferischen Lebens. Ihre Aufführung ergänztdas Programm der Münchner Philharmoniker. Wir freuen uns,dass fünf renommierte Ensembles ihre jeweilige Sicht aufHenzes Werk in ein gemeinsames Projekt einbringen."Whoever wants to understand my development would bewell advised to look at my music from the perspective ofits beginnings," wrote Hans Werner Henze. The five stringquartets encompass the first half of his creative life. Theperformance of these quartets supplements the programof the Münchner Philharmoniker. We are pleased that fiverenowned string quartets are contributing in a collaborativeproject their perspectives, respectively, on Henze's work.

Streichquartette Nr. 1– 5
Auryn Quartett
Diogenes Quartett
Henschel Quartett
Minguet Quartett
Vogler Quartett

Informations

Cast & credits

Cast

Einführung: Peter Ruzicka
Eine Veranstaltung des Verbands Deutscher Streichquartette e. V. (VDSQ) in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Akademie der Schönen Künste im Rahmen der 14. Münchener Biennale.
Gefördert durch die Ernst von Siemens Musikstiftung, die Friedrich-Baur-Stiftung und den Verein Freunde des Henschel Quartetts zur Förderung der Kammermusik e.V.

This website uses cookies to provide the best experience. For more information please see our Data privacy statement. OK