Komponist

Marko Nikodijević

Marko Nikodijević

Marko Nikodijević wurde 1980 in Subotica (Serbien) geboren. Er studierte in Belgrad, 2003-05 in Stuttgart bei Marco Stroppa, 2011 belegte er den Meisterkurs beim Ensemble Modern. Nach mehreren internationalen Auszeichnungen u. a. beim UNESCO Rostrum of Composers erhielt er 2013 den Förderpreis der Ernst von Siemens Musikstiftung. Kurse in Physik und nicht linearer Mathematik, die er in Belgrad belegte, beeinflussten auch sein Komponieren. Algorithmen, Fraktale und die Anwendung der Chaostheorie dienen ihm als kreative Methoden, in jüngster Zeit wandte er sich dem DJing und der Techno-Ästhetik zu. Werke von Nikodijević wurden von renommierten Spezialensembles und Orchestern bei maßgeblichen  internationalen Festivals aufgeführt.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK