Komponist

Rebecca Saunders

Rebecca Saunders

Rebecca Saunders wurde 1967 in London geboren. Sie studierte Musik, Hauptfächer Violine und Komposition, an der Universität Edinburgh, und Komposition bei Wolfgang Rihm von 1991 bis 1994 an der Musikhochschule Karlsruhe.

Unterstützt durch den Premier Scholarship der Universität nahm sie von 1994 bis 1997 ihre Doktorarbeit in Komposition bei Nigel Osborne an der Universität Edinburgh in Angriff. Sie erhielt diverse Preise und Stipendien, u.a. Busoni Förderpreis der Akademie der Künste Berlin, den Ernst von Siemens Förderpreis für Komposition, musica viva Kompositionspreis der ARD und BMW AG sowie den Paul Hindemith-Preis des Schleswig-Holstein Musik Festivals in 2003. Sie lebt als freischaffende Komponistin in Berlin.

Klangspuren 4 - 2003/2004

Gesprächskonzert mit der Komponistin Rebecca Saunders

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK